Und was muss noch getan werden, um Deutschland fit zu machen für die Digitalisierung?

Gespräch mit Staatsministerin Doro Bär / Ernschtle Online Umfrage

In den vergangenen Wochen und Monaten hat jeder von uns Schülern in Distanz lernen müssen. Dabei stellten wir uns ganz neuen Herausforderungen und waren wie nie zuvor auf digitale Medien angewiesen. Auch wenn es Zeit und einige Nerven gekostet hat, sich der neuen Lernart des „Homeschooling“ anzupassen, können wir mittlerweile auch im Fernlernen gemeinsam ganz gut arbeiten und lernen.

Da das Ernschtle bekanntlich die aktuellsten Themen in kreativer Form aufgreift, haben wir die Gunst der Stunde genutzt und ein Corona-Live-Interview mit einer der größten Experten auf dem Gebiet der Digitalisierung geführt, und zwar mit Frau Dorothee Bär (CSU), der Staatsministerin und Beauftragten der Bundesregierung für Digitalisierung. Wir wollten von ihr wissen wie der Stand der Lage ist. Was muss getan werden, um Deutschland fit zu machen für die Anforderungen der Zukunft? Nachlesen könnt ihr das Interview dann im „Ernschtle21“.

Gleichzeitig ist es uns wichtig, den Alltag an unserer Schule in jeder Schülerzeitungsausgabe abzubilden. Hierfür haben wir eine Online Umfrage rund ums Thema Homeschooling gestaltet, so dass wir auch aus der Ferne eure Eindrücke und Erlebnisse mitbekommen. Wie kommt ihr mit Homeschooling klar? Was habt ihr besonderes erlebt?

Die Umfrage beinhaltet auch eine ganz neue Idee, unsere erste Foto-Story, die wir mit Hilfe eurer Anregungen und Vorstellungen gestalten wollen. Wir hoffen, in den nächsten Tagen/Wochen viele und ausführliche Umfrage-Ergebnisse von euch zu erhalten. Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen.

(Viola und Selin)

Zur Umfrage