Heute ist Herr Goerkes Kindergartenfreund Jörg Pfeiffer bei uns zu Besuch in der Ernschtle-Redaktion um uns beim Aufbau unseres neuen Blogs zu helfen. Er ist Multimedia- und Videojournalist sowie Dozent für Online-Journalismus von Beruf und hat daher sehr viel Ahnung was Mediendesign, Blogs, usw. angeht. Perfekt für uns! Das Ernschtle gab es bis heute abgesehen von unserem YouTube Kanal bislang ja nur in der Printversion, nun wollen wir crossmedial agieren. Als Einsteiger in die Online- und Blogwelt kann man hin und wieder ein kleines bisschen Unterstützung vertragen. Gut, dass wir so einen Profi engagiert haben. Und wir haben ihn sogar selbst bezahlt – mit dem Preisgeld, das wir als Erster Landessieger gewonnen hatten.

Man kann sich den heutigen Tag wie eine Fortbildung vorstellen: Jörg Pfeiffer zeigt uns verschiedene Videos, bei denen es sich um die Erklärung von „Wordpress“ handelt. WordPress ist ein einfaches Programm, womit man Websites oder Blogs erstellen kann. Wir legen auch gleich los, schießen Bilder von unseren Lieblingsorten an der Schule, überlegen uns Fragen für ein Quiz und noch vieles mehr. Jetzt wird uns erklärt, wie Bilder und Texte in den Blog eingefügt werden können und wie man sie zentrieren und schneiden kann. Wir entscheiden uns dafür, dass jeder Ernschtle-Redakteur einen Account zu dem Blog haben soll und erstellen deshalb für jeden einen. Am Ende des Tages können wir ganz zufrieden sein: Ernschtle.de ist online und macht jede Menge Spaß!

IMG_2346