Ernschtle: Was ist ihr Lieblingseis?
Herr Jock: Mein Lieblingseis ist Vanille.
Ernschtle: Welcher Superheld w├Ąre oder welche Superkraft h├Ątten Sie gerne?
Herr Jock: Ich h├Ątte gerne die Kraft meine Gedanken zu steuern.
Ernschtle: Mit welchem Prominenten w├╝rden Sie gerne f├╝r einen Tag tauschen?
Herr Jock: Vielleicht mit einem Sportler, mit einem Weltkassesportler.
Ernschtle: Ihre gr├Â├čte/tollste Reise?
Herr Jock: Die f├╝hrte nach Indonesien. Es ist immerhin eines der gr├Â├čten L├Ąnder der Welt. Da war ich in drei├čig Tagen in f├╝nfzehn verschiedenen Orten.
Ernschtle: Was w├╝rden sie mit 1 Million Euro machen?
Herr Jock: Ich w├╝rde die H├Ąlfte spenden, und f├╝r die andere H├Ąlfte verdammt lange gut leben k├Ânnen und tolle Dinge mit meiner Familie unternehmen.
Ernschtle: Welchen Job w├╝rden Sie machen, wenn Sie kein Lehrer geworden w├Ąren?
Herr Jock: Ich w├Ąre Journalist geworden und w├╝rde f├╝r eine Zeitung oder f├╝r eine Zeitschrift schreiben.
Ernschtle: W├╝rden Sie lieber in die Vergangenheit oder in die Zukunft reisen?
Herr Jock: PuhÔÇŽ das ist schwierig. Beides w├Ąre sehr reizvoll. Ich glaube die Zukunft w├╝rde mich mehr interessieren, da man ja schon viel ├╝ber die Vergangenheit wei├č.