Lucifer ist eine Serie, die vom Teufel handelt. Lucifer, die Hauptperson (der Teufel!) gibt die Hölle und seinen Thron auf, um seinen Vater (Gott) zu verärgern und nicht mehr Teil seiner Spiele zu sein. Deswegen macht Lucifer Urlaub in Los Angeles und ist immer vornehm gekleidet. Aber sein Verlangen Schuldige zu bestrafen blieb. Er hilft aus Vergnügen dem LAPD Verbrecher für ihre Vergehen zu „bestrafen“.
Die Serie ist spannend, lustig und kriminalistisch. Die Religion wird vollkommen auf den Kopf gestellt. Zudem handelt Lucifer immer nach seiner Gefühlslage.

Unsere Meinung zu dieser Serie ist, dass Lucifer eine interessante und sehr humorvolle Serie ist. Dennoch hat sie ihre Kehrseiten und ist für sehr Gläubige vielleicht an manchen Stellen auch etwas beleidigend. Natürlich ist das alles nur zur Unterhaltung aber Lucifer greift auch ernste Themen auf wie z.B. Drogen oder Waffengewalt.

Wir empfehlen diese Serie jedem der Humor, Action und Krimis mag.
Bitte beachtet aber, dass es nach den bisherigen vier Staffeln voraussichtlich keine weitere Fortsetzung mehr geben wird. Anscheinend war die Quote nicht so hoch wie gewünscht.

Daniel Haßmann, Timo Ammazzini