Home / Allgemein  / Ernschtle, next generation

Ernschtle, next generation

In einer Art Casting-Show wollen neue Talente entdeckt werden. Es winkt die Aufnahme in die SchĂŒlerzeitungsredaktion!

Hallo Leute,

wir haben uns fĂŒr euch mal die neue EBA „Ernschtle-Casting Show“ angeschaut. Herr Goerke und die aktuelle SchĂŒlerzeitungsredaktion haben sich zum Ziel gesetzt hat, ein neues Team fĂŒrs nĂ€chste Schuljahr zu finden. Immerhin sind ja die meisten der bisherigen Redakteure zu „alt“, oder besser gesagt: Als 10.KlĂ€ssler werden sie ja bald ihren Abschluss machen und dann nicht mehr hier sein. Also braucht es neue Leute!

Angelina aus der 6a erklĂ€rt uns, dass die jeweiligen Klassenlehrer potenzielle SchĂŒler fĂŒr die neue ,,Ernschtle-Next-Generation“ aus der sechsten und siebten Klasse ausgewĂ€hlt haben. Am Dienstag vor einer Woche fand ein Informationstreffen statt, bei dem Herr Goerke fĂŒr die Neulinge alles genau erklĂ€rte. Eine Woche spĂ€ter, also heute (gerade!) durften die Neulinge bei einem Redaktionstreffen reinschnuppern. Überhaupt sollen die neuen, hoch motivierten Jung-Redakteure einfach mal reinschnuppern, Ideen sammeln. Die Neulinge schreiben also kleinere Texte selbst und werden uns auch teilweise helfen. Außerdem werden sie so gute Einblicke in die Arbeit eines SchĂŒlerzeitungsredakteurs bekommen. Auch werden sie Interviews mit dem Ernschtle-Team begleiten können. Sie haben den ,,alten Hasen“ des Ernschtle-Teams auch Fragen ĂŒber die Arbeit gestellt, ob sie Spaß macht, wen sie bereits Interviewt haben (Samantha: „Matthias Schweighöfer!“, Jose: „Lukas Rieger“, alle: Große Augen!) und was sie bisher beim Ernschtle so alles erlebt haben. Das war ganz nett und witzig und sehr interessant. Dann bekamen die neuen Talente die Aufgabe, einen ersten kleinen Bericht ĂŒber sich zu schreiben. Toll, wie alle motiviert sind! Am Ende werden sechs oder sieben von ihnen gemeinsam mit den ĂŒbrig gebliebenen die neue Redaktion bilden. Doch auch die anderen  werden die Möglichkeit haben, mit und fĂŒr uns zu arbeiten, denn es gibt ja noch ErnschtleTV oder die Foto-EBA. Wir sind sehr gespannt, was die nĂ€chste Zeit mit sich bringen wird. Egal was kommt, wir freuen uns drauf und halten euch auf dem laufenden.

Das Team von Ernschtle-TV hat dazu noch einen kleinen Film erstellt. Viel Spaß!

 

https://youtu.be/Z2yWhjuBzhA

 

 

schneutzelchen2003@gmx.de

Hallo mein Name ist Fabienne, Ich bin 13 Jahre alt. Ich bin erst seit diesem Schuljahr beim Ernschtle. Meine ersten Berichte habe ich ĂŒber "Das Fest" und unseren Redaktionsausflug nach TimiƟoara geschrieben. Ich freue mich darauf, viel mehr BeitrĂ€ge zu schreiben und zu veröffentlichen.

Review overview
NO COMMENTS

Sorry, the comment form is closed at this time.