Ernschtle Redakteur Leonard hat sich die Nacht um die Ohren gehauen um live dabei zu sein beim Super Bowl 2023. American Football wird auch in Deutschland immer beliebter.

Wie jeden Februar fand auch diese Jahr wieder der allj├Ąhrliche Super Bowl statt, das meist geschaute Sport-Event der Welt. Es ist das Endspiel der NFL Season (National Football League) und wurde in Deutschland ab 0:30 Uhr ├╝bertragen.┬á

Dieses Jahr spielten die zwei besten Teams der Season gegeneinander, die Philadelphia Eagles aus der NFC und die Kansas City Chiefs aus der AFC. Zu jedem Super Bowl geh├Ârt auch die bekannte Half Time Show, wo schon Leute wie Michael Jackson, Rolling Stones oder Madonna aufgetreten sind. Diese Jahr hat sich Rihanna in die Reihe der Halftime Superstars eingereiht. Sie legte in 13 Minuten eine super Show hin, in dem sie einen Zusammenschnitt der gr├Â├čten Hits ihrer Karriere zum Besten gab. H├Âhepunkt ihres Auftritts: Auf einer Plattform schwebte sie hoch ├╝ber dem Spielfeld, umgeben von einer gro├čen Anzahl an T├ĄnzerInnen. Die TV Stastiken zeigten, dass sich mehr Menschen die Halftime Show angeschaut haben als das eigentliche Spiel.┬á

Das Spiel selbst war sehr spannend und unterhaltsam. Zum ersten Mal in in der Super Bowl Historie standen sich zwei dunkelh├Ąutige Quarterbacks gegen├╝ber. Quarterbacks sind die Spieler der Teams, die den Ball bekommen und ihn zu ihren Mitspielern werfen, vergelichbar einem Spielmacher oder Zehner im Fu├čball. Die Kansas City Chiefs gewannen letztendlich mit 38 zu 35 gegen die Eagles, was im Football ein sehr knappes Ergebnis ist. Dies kam aus meiner Sicht aus einer getroffenen Fehlentscheidung der vier Schiedsrichter zustande. Sie gaben den Eagels ein Foul, was zu mehr Zeit f├╝r die Chiefs f├╝hrte, die dadurch das Spiel f├╝r sich entscheiden konnten.┬á

Insgesamt war es eine gelungene Sportnacht, die auch in Deutschland immer mehr an Popularit├Ąt gewinnt. F├╝r mich bedeutete dies Chicken Wings und Cola um 3 Uhr nachts, schlafen gegen 5:30 Uhr und ein Tag unterrichtsfrei um mich wieder in Normalzustand zu bringen!┬á

(Anmerkung der Redaktion: Leonard musste zur Strafe f├╝r sein Fernbleiben vom Unterricht diesen Bericht schreiben und den vers├Ąumten Unterrichtsstoff nachholen.)