Wahnsinn: Ich habe Matthias Schweighöfer getroffen!

Angefangen hatte alles damit, dass Herr Goerke mich auf dem Gang ansprach, weil wir kurzfristig eine Zusage für ein Kurzinterview mit Deutschlands beliebtesten Schaupieler bekommen hatten. Ich musste nicht lange überlegen, denn da wollte ich natürlich dabei sein! Schon seit langem bin ich ein Fan von ihm. Wer kennt nicht die Filme „Zweiohrküken“, „Schlussmacher“ oder „Keinohrhasen“?

Unser Treffen sollte im Karlsruher Filmpalast stattfinden, wo Schweighöfer gemeinsam mit seinem Schauspielerkollegen Florian David Fitz seinen neuen Erfolgsfilm „der geilste Tag“ vorstellen sollte. Da wir offiziell als Pressevertreter angemeldet waren, durften Dima und ich sogar auf den roten Teppich! Eine echt außergewöhnliche Erfahrung: Wir und andere Medienleute mit den beiden Superstars auf der einen Seite, kreischende Fans (fast ausschließlich Frauen!!!) auf der anderen Seite. Noch heute habe ich ihr Gekreische und die flehenden Rufe nach einem gemeinsamen Selfie in den Ohren…

Ich musste ihn dagegen nicht groß bitten denn ich habe ihn ja sowieso dann im Presseraum erleben dürfen. Live, hautnah und das Selfie wollte er mit mir machen… Wie gesagt: Der absolute Wahnsinn!

Unsere Fragen und unser Gespräch findet ihr im Ernschtle 2016, das voraussichtlich Ende Juni erscheinen wird.